H96- Talentcup 2020 – Qualifier #2

Anfang des Jahres 2020 kündigte Hannover 96 an, sein eSports-Engagement weiter auszuweiten. Zusammen wurde das Konzept hierfür ausgearbeitet und der H-96 Talentcup 2020 wurde erstmalig ins Leben gerufen. Hannover 96 sucht im Rahmen des Talentcup 2020 FIFA Talente aus der Region, die das Hannover96 eSports Team in Zukunft auf dem virtuellen Rasen vertreten dürfen. Das Finale des Talentcup 2020 wird im Business Bereich der HDI Arena in Hannover stattfinden. Um sich für das Finale zu qualifizieren, können Teilnehmer aus Hannover und Umgebung an verschiedenen Qualifier-Turnieren teilnehmen. Zusammen mit verschiedensten Partner wie u.a. Reifen.com, Sparkasse Hannover, KLH, Dr. Buhmann Schule und McDonald’s Ehmann werden zukünftig regelmässig Online und Offline Events statt finden. Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. der COVID-19 Ausbreitung, konnte das Qualifier #1 in der McDonald’s Filiale in Hannover nicht stattfinden. Demzufolge werden die Turniere derzeit Online im 85er Modus im 1vs1 ausgetragen. Der H96- Talentcup 2020 – Qualifier #2 – powered by Reifen.com fand am 26.03.2020 statt.

Reifen.com

Alle Interessierten konnten sich zuvor für das Turnier auf der eigens dafür erstellen Homepage  anmelden. Das Turnier war bereits nach wenigen Tagen komplett ausgebucht. Auch am Turniertag selbst, checkt 128 Teilnehmer ein und das Turnier konnte mit einem vollen Teilnehmerfeld starten. Das Online Turnier wird im  Best-of-1 Modus gespielt, d.h. pro Runde wurde nur ein Hinspiel gespielt. Während der Gewinner automatisch eine Runde weiter kommt, scheidet der Verlierer aus dem Turnier aus. Somit halbierte sich das Teilnehmerfeld Runde für Runde, bis nur noch wenige Spieler um einen Platz für das Finale spielten. Die besten vier Spieler des Turniers dürfen am H96-Talentcup Finale für das Team Reifen.com teilnehmen.

Finalisten

Bis ins Finale konnten sich Tobi und Max spielen. Das Finale konnte Live auf Twitch verfolgt werden. Tobi konnte bereits früh in Führung gehen, wobei Max chancenlos blieb. Der Endstand lautet 7:0. Platz drei belegt in einer engen Partie Robin, der sich mit 4:3 gegen Justin durchsetzen konnte. Zu den Ergebnissen: Talentcup 2020 – Qualifier #2.

Nach spannenden Partien konnten sich folgende Spieler für das Reifen.com Team qualifizieren:
Tobi Schuh, Max Nottka, Robin Spani und Justin Kampmeier. Herzlichen Glückwunsch!

Schlusswort

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Teilnehmer für das reibungslose Turnier bedanken. Bereits in wenige Tagen findet das nächste Qualifier powered by Sparkasse Hannover statt. Die Anmeldung ist nicht mehr möglich, da das Event bereits ausgebucht ist.